Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung im Abschnitt Zeppelinheim–Darmstadt-Nord (PFA 1)

Die Deutsche Bahn führt für den ersten Abschnitt der Neubaustrecke Frankfurt–Mannheim die „Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung“ nach § 25 Abs. 3 Verwaltungsverfahrensgesetz durch. Mit diesem Angebot soll die Öffentlichkeit zu einem frühen Planungsstadium über das Vorhaben informiert und daran beteiligt werden. Diese Öffentlichkeitsbeteiligung ist kein behördliches Verfahren, sondern Teil des transparenten und offenen Dialogs mit der Region.

Innerhalb von sechs Wochen (bis zum 26. August 2021) können Sie sich mit Ihren Hinweisen oder Ihrem Anliegen zu den Planungen im PFA 1 äußern. Nutzen Sie hierfür bitte die angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Das erforderliche Planfeststellungsverfahren gemäß § 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) soll im Herbst 2021 eingeleitet werden.

 

Virtueller Infomarkt

 

Im virtuellen Infomarkt warten die Projektmitarbeiter:innen mit umfangreichen Informationen zur Neubaustrecke und insbesondere zum Abschnitt zwischen Zeppelinheim und Darmstadt-Nord auf Sie.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Navigation:

Vollbildmodus:
Das erste Icon in der unteren Navigationsleiste startet den „Vollbildmodus“. Aktivieren Sie diesen per linken Mausklick. Um den Vollbildmodus zu verlassen, drücken Sie erneut auf das Feld.

Navigationspunkte:
Über die rot aufleuchtenden Navigationspunkte bewegen Sie sich durch den virtuellen Raum. In der Navigationsleiste finden Sie über das Icon auf der rechten Seite die „Thumbnail-Navigation“. Dort können Sie einzelne Themeninseln direkt auswählen. Über die rot leuchtenden Informationshinweise öffnen Sie die verschiedenen Inhalte.

Bitte verwenden Sie nicht die Zurück-Funktion über den Browser, damit verlassen Sie die Anwendung.

Browserempfehlung:
Der virtuelle Infomarkt lässt sich am besten über einen PC oder Laptop mit den gängigen Browsern steuern. Funktionen bei Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets sind je nach Betriebssystem und Browser ggf. eingeschränkt abrufbar.

Icon

Die bei der digitalen Bürgerinformationsveranstaltung vom 6. Juli 2021 eingereichten Fragen werden in Kürze vom Projektteam beantwortet und hier veröffentlicht.

Planunterlagen

 

Die Pläne aus der Genehmigungsplanung (mit Bearbeitungsstand von Juni 2021) zum Abschnitt Zeppelinheim bis Nordanbindung Darmstadt sind in interaktiven Anwendungen aufbereitet. Die Unterlagen umfassen Lagepläne, Querschnitte der Neubaustrecke sowie Übersichtspläne mit aktiven Schallschutzmaßnahmen.

Übersichtsplan

Der Planfeststellungsabschnitt 1 von Zeppelinheim bis zur Nordanbindung Darmstadt ist in zwei Übersichtslageplänen dargestellt. Diese sind im Maßstab 1:10.000 angelegt.

Übersichtslageplan Teil 12,1 MiB Herunterladen
Übersichtslageplan Teil 22,1 MiB Herunterladen

Lagepläne

Alle Lagepläne zum PFA 1 herunterladen21,6 MiB Herunterladen

Querschnitte der Neubaustrecke

Alle Querschnitte zum PFA 1 herunterladen6,5 MiB Herunterladen

Baulogistikkonzept

Sie können sich zwei Übersichtslagepläne zum Wegekonzept der Baulogisitik herunterladen. Diese sind im Maßstab 1:10.000 angelegt.

Baulogistikkonzept Teil 1 (Zeppelinheim bis Erzhausen)2,2 MiB Herunterladen
Baulogistikkonzept Teil 2 (Erzhausen bis Nordanbindung Darmstadt)2,1 MiB Herunterladen

Schalltechnische Untersuchung

Alle Isophonenpläne zum PFA 1 herunterladen4,7 MiB Herunterladen